01.01.2005

Karotte (Classic-Set)

21:00 Uhr
MBG - Shock Of Impact (MBG International - MBG 1692)
21:04 Uhr
D.J. Lorenzo Al Dino pres. Woody Thompson - There's some feeling Coming On (Al Dino's Dub) (Dee*Jay - DJR 94004)
21:12 Uhr
Quakerman - Schlam Me (Work Dub) (Work - 22)
21:17 Uhr
Robert Owens - I'll by your Friend (Glamorous Mix) (Perfecto - PERF 137T2)
21:24 Uhr
Joe T. Vannelli - Exogroove (Dubby Mix) (Yeti - YR 9509)
21:31 Uhr
DJ Sonic - The Game (Minimal Mix) (Omnisonus - OM 008)
21:40 Uhr
Mark N-R-G - Don't Stop (Overdrive - OVER 62-12)
21:46 Uhr
Beyond - Opus (ESP - 9126-1)
21:50 Uhr
Sonic Solution - Arab Girl (R & S - RS 93004)
21:55 Uhr
Digital Excitation - Lifetime Warranty (Mikki House - HPF 916)
22:01 Uhr
Hearts of Space (Pete Namlook & Pascal F.E.O.S - With a Medium Into Trance (Drop Out Mix) (Fax - PK 68120)
22:07 Uhr
EQ-Lazer - Heaven (T-Soul Mix) (Groove Kissing - GK 021)
22:12 Uhr
Basscult - Paradise Place (Save The Vinyl - LOC S.T.V. 001)
22:17 Uhr
Ignition - Expression 2 (Championsound - CHAMP 01)
22:22 Uhr
Neuro - Mama (3 Beat's Spice 'n' Pickle Lunar Mix) (3 Beat - 3BTT 9)
22:34 Uhr
One Dove - White Love (Slam Mix) (London - INT 857 271-1)
22:45 Uhr
Lion Rock - Packet Of Peace (GFB - 51)
22:51 Uhr
LFO vs. F.U.S.E. - Loop (News - 541416 501198)
22:57 Uhr
Bizarre Inc. - Playing With Knives (Quadrant Mix) (Flying - FIN 020)
Kommentare
Wir ( meine Frau und ich )haben am 11.09.2010 das Wein/Herbstfest in Bullay besucht, welcehs uns gut gefiel.Der W rmutstropfen kam erst als wir dann um 21.45 Uhr uns ein Taxi unter der Taxirufnummer 06542/4444 an den Taxistand an den Bullaye9r Bahnhof bestellten, welcehs nach ca 20 min uns aufnehmen sollte. Dies Taxi (COC-TH 444) erschien auch und nahm dann einfach einen anderen Fahrgast, welcher weit aus sp ter ein Taxi geordert hatte auf ( die Fahrerin kannte offentsichtlich den Mann ) und behauptete der h tte schon lange vor uns angerufen und sie w rde uns nicht mehr fahren.Wir haben dann fest gestellt, das dann auch schon der letzte Bus in Richtung St.Aldegund weg war, somit standen wir nun hier in einem fremden Ort und wussten nich mehr weiter.Ich bin schwer Herzkrank und wurde somit von der Fahrerin, welche wo ich sp ter erfahren habe die Chefin des Unternehmens ist einfach im ungewissen stehen lassen.In unserer Not wandten wir uns dann an die Leitstelle der Polizei, wo uns der wachhabende Polizist, nach dem er den Tatbestand aufgenommen hatte eine andere Nummer eines Taxiunternehmens gab, welcehs auch nach dem Anruf innerhalb von 5 min vor Ort war und uns zur Pension brachte.Geht man hier in Bullay mit zahlenden G ste immer so um ?Das Taxiunternehmen hat meines erachtens gegen seine Bef rderungspflicht verstossen.Diesen Umstand werde ich auch noch beim zust ndigen Gewerbeamt zur Anzeige bringen.So wurde aus einem sch nen Wochenende eine unsch ne Erinnerung.Die Gemeind Bullay so wie das zust ndige Gewerbeamt unternimmt nichts gegen Unternehmer, somit kann dieser weiter sein Unstitten treiben
Liz | 26.04.2013
@Liz: Du kannst deine Märchen Geschichten auch in einem anderen Forum ablassen und nicht hier du Honk. Piss dich.
Paulchen--Panter | 04.08.2013

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.