01.03.2003

Paul van Dyk

21:00 Uhr
Aquaculture - Understatement (Airgap - AIRG 012)
21:05 Uhr
Promo - Promo (Promo - MRZ 101)
21:09 Uhr
The Aircrash Bureau - Don't Expect Me (Stockholm - 019 406-1)
21:16 Uhr
The Mask - Against The Grain (Luca Ricci Dub Mix) (Screen - 1)
21:19 Uhr
Armin van Buuren - Sunburn (Armind - ARM 012)
21:22 Uhr
CIRC - Destroy She Said (Low Spirit - Promo)
21:27 Uhr
Promo - Touch You (Ralphie B Mix) (Promo - KAT 01)
21:33 Uhr
Promo - Black Eight (Promo - Promo)
21:39 Uhr
Cold Lay - Promo (Promo - WL 013)
21:44 Uhr
Evilback - Spacefunk (Promo - SP 1V1)
21:49 Uhr
Marc O'Tool - Black 'n' White (Elektribe - 1)
21:53 Uhr
Agoria - I'm Simply Not There (Da Fresh Rmx) (Zebra.3 - ZB 3-004R)
21:56 Uhr
Bryan Zentz - D-Clash (Intec - 19)
22:01 Uhr
Cylone - Lord Of The Land (Club Mix) (Southern Fried - ECB 41)
22:03 Uhr
Floorplay - The Beat (Autowhite - 2)
22:08 Uhr
R. File - Thinking (Marine Parade - MAPA 018)
22:11 Uhr
Silencer - Rollin' 'n' Controllin' (Critical Mass - CRITICAL 028)
22:13 Uhr
Cirrus - Hit The Decks (Moonshine - MM 80174-2)
22:18 Uhr
Midway - Inca (In Trance We Trust - ITWT 346-5)
22:24 Uhr
Solar Stone - Solarcoaster (Midway Mix) (Lost Language - LOST 23)
22:30 Uhr
Shockwave - Water On Me (Energized - ENG 056)
22:34 Uhr
John Starlight - Bloodangels (Chris Liebing Mix) (Superstar - SUPER DJ 2059)
22:37 Uhr
Vegas Mob - Binary Star (Ba-Back - Promo)
22:40 Uhr
Hydra - Affinity (Discover - 2)
22:44 Uhr
Terry Bones - Closed Minds (Promo - Promo)
22:50 Uhr
Lustral - Broken (Pitch 'n' Sulphur Mix) (Lost Language - LOST 16)
22:57 Uhr
Schatrax - Misspent Years (Silicon Soul Darkroom Dub) (Soma - 128)
23:01 Uhr
Thomas Schumacher - The Fortunate Ones (Rmx) (Superstition - 2145-6)
23:08 Uhr
Lamb - Gorecki (Promo - X-007)
23:12 Uhr
Paris & Healey - Ripped (Promo - Promo)
23:18 Uhr
Dark Monks - Insane (Steve Murano Dub) (Incentive - CENT 45)
23:20 Uhr
Oliver Lieb pres. Smoked - Metropolis (Eric Prydz Rmx) (Promo - DF 052)
23:24 Uhr
Three Drives (DJ Ton T.B. / DJ Enrico) - Carrera 2 (NU NRG Rmx) (Vandit - 19)
23:30 Uhr
Promo - Promo (Promo - Promo)
23:37 Uhr
Chakra - Doors (Lost Language - LOST 21)
23:41 Uhr
DJ Tiesto - Obsession (Filterheadz Remix) (Nebula - NEB DJX 029)
23:45 Uhr
Robbie Rivera - Funk-a-tron (Robbies's Drop That Funk Rmx) (Subliminal - 570 998-1)
23:49 Uhr
Arc-en-ciel - The Juice (Finger Lickin' - FLR 029)
Santos - 53 Uhr No Ticket No Run (Krafty Kuts Rmx) (Mob - 17)
23:56 Uhr
Circa - Forever (Rapid Eye's Rmx) (Promo - Promo)
Kommentare
da zeigt sich doch, dass es (weiterhin) elektronische tanzmusik gibt, die trotz aller vorurteile gegenüber flächen mit diesen ausgestattet ist und trotzdem nicht nach KIRMO (kirmestechno & kirmestrance)klingt (wie z.B. die letzte talla 2xlc) und richtig geil ist. überhaupt war das pvd set abwechslungsreich und spannend. es ist schön wenn dj's open mindet sind, so wie pvd. insgesamt ist die clubnight (die ich schon seit beginn an höre) ohnehin immer wieder ein echter ohrenschmaus und für jeden ist was dabei. bleibt abwechslungsreich bei der wahl der djs. viele grüße aus k(r)assel. martino
Martino
Mal wieder eine Clubnight in der Trance gespielt wird der sich gut anhört. Muss aber ehrlich sagen das mir die Clubnight die Paul am 27.02.93 gemacht hat viel viel besser gefallen hat. Die Musik war halt besser !!
Carsten
Alsomir hat das am samsta vom pvd richtig gut gfalle und danach war er noh viel besser habe es mir bis 24.00 uhr erst angehört und dann wr ich im bostich club @ MTW mit talla un pvd und ih muss sagen war eine richtig geile mukkr.ich finde auch das die xxler mal wieder ein paar trancer auf die hessentagsclubnight einladen sollten wie zb.talla,dag,pvd,spoon oder brenner. also ich würds gut finden wenn mal wieder mehr abwechslung rein kommen würde.
Marcel
War auf jeden fall ziemlich geil, was Paul da am Samstag aufgelegt hat, aber leider muß ich sagen, dass der Trance, so wie er vor ein paar Jahren war leider auch nicht mehr ist, da muss man sich schon mit dem zufrieden geben was man heutzutage so abgeliefert bekommt.Wenn ich an Idstein denke, alles hat gekrölt, als Dag "No good" gespielt hat. Halt ein Lied mit geilem Sound und all die anderen die da waren, F.E.O.S., Pierre usw. konnte man doch vergessen, nur hartes Techno, das man sich meiner Meinung nach nicht länger als ne Stunde anhören konnte. Ich schließ mich da Marcel an, Talla, Spoon, Ulli, Dag und wie die Trance Götter noch so heißen sollten die Clubnight mal wieder richtig mit Trance einheizen. Gruß, euer Daniel
Daniel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.