20.12.2003

André Galluzzi

21:00 Uhr
Dominik Eulberg - Der Hecht Im Karpfenteich (Traum - TRAUM V43)
21:07 Uhr
- Promo (-)
21:12 Uhr
- Promo (-)
21:18 Uhr
Primal Scream feat. Kate Moss - Some Velvet Morning (Columbia - COL 674402 6)
21:23 Uhr
Guillaume La Tortue - Ball Base (E-Bird - 2)
21:30 Uhr
Basic Bastard - Space Rider (Ignitor - IGNTR-2)
21:34 Uhr
Matthew Dear - You´re Fucking Crazy (Spectral Sound - SPC-11)
21:38 Uhr
Konrad Black & Selfparttwo - The Devil May Care, I Thought... (240 Volt - VOLT 005)
21:43 Uhr
Dial - Anti-Establishment No.1 (Italic - ITA 036)
21:49 Uhr
David Andrew - Tracking Time (MDEX - 03EP)
21:53 Uhr
Francisco - Fregna (The Age) (Pigna - 5)
21:57 Uhr
Jacob London - Escape From Horror House (U-Freqs - UF 10)
22:02 Uhr
MarK Deon - Free Fall (Audiovoid's Twilight Remix) (MDEX - 512)
22:09 Uhr
Kirk Degiorgio - Distraction (Regal - REG 81)
22:14 Uhr
3 St vs. Dash - You Can Bomb Me In Five Minutes (Rampe D - RDM 015)
22:20 Uhr
Jake Fairley - Foreigner (Sender - SEND 031)
22:26 Uhr
Decoy - Welcome Back Part 1 (D1 Recordings - DONE 026)
22:30 Uhr
Hugg & Pepp - Bas (Dahlbäck - DAR 001)
22:34 Uhr
- Promo (-)
22:39 Uhr
Tiefschwarz - Ghosttrack (Blackstrobe Remix) (Four - FOR 9029)
22:44 Uhr
Ingo Boss - Little Eternity (Cocoon - COR 12 008)
22:49 Uhr
Tony Rohr - Sub Rosa (Hidden Agenda - HA 020)
22:55 Uhr
Ingo Boss - Transistor (Cocoon - COR 12 008)
23:00 Uhr
Sascha Müller - Come Get It (Teknotika - GG 37)
23:05 Uhr
Selway/Henze/Rios - Untitled (Danza Electronica - DANZA 8.5)
23:09 Uhr
Die Rakete - Promo (Weave Music - WEAVE 3)
23:12 Uhr
Alexander Kowalski - You Think You Know? (Funk D'Void Remix) (Kanzleramt - KA 102)
23:16 Uhr
Tony Rohr - Yadda Yadda Yadda (Weave Music - WEAVE 2)
23:22 Uhr
Petar Dundov - Kaskada (Music Man - MM 101)
23:29 Uhr
Goldfrapp - Twist (Jaques Lu Conts Conversion Perversion Dub) (Mute - 311)
23:34 Uhr
Anthony Rother - Bodytalk (Cocoon - Promo)
23:39 Uhr
Funk D´Void - Emotional Content (Soma - 139)
23:46 Uhr
The Orb - F.A.D. Dub (Kompakt - KOMEX 14)
23:52 Uhr
- Promo (-)
23:55 Uhr
Daft Punk - Ouverture ((Virgin))
Kommentare
Eine der geilsten Clubnights des Jahres für mich. Vor allem die minimaleren Sachen am Anfang sind stellenweise hammergeil. Das letzte Stück ist von der Daft Punk - Daft Club LP (Virgin France). Und zwar das erste Stück "Ouverture". Ein abgefahrenes Stück
René
Aha, wie ich sehe wurde der letzte Track gleich in die Playlist eingefügt. Bei hr-online steht noch PROMO (Stand: 2.04.2004). Hab nochmal eine Scheibe rausgefunden. Die dritte Platte ist Stone Age - Lucien-n-Luciano (Cadenza - 2), auch eine sehr geile Scheibe. Kommt aber erst im Februar (meines Wissens) heraus. Der gute Luciano hat es produzententechnisch echt drauf!
René
joo, kann mich hier nur anschließen.
absolut top.
vor allen dingen die erste dreiviertel stunde.
Schneehype
UUPS, oben meinte ich eigentlich Stand 2.01. Die CADENZA 02 ist inzwischen mein eigen und die andere Seite "Amael" ist neben "Dexter" von Ricardo Villalobos eines der geilsten Minimal-Epen der letzten Zeit. </p>
Noch 3 kleine Korrekturen in der Playlist: </br>
22:44:00 Ingo Boss - Little Eternity (Cocoon - COR 12 008) ist in Wirklichkeit Anthony Rother - Come with me (Cocoon - COR 12 010). Zwei Stücke dannach: 22:55:00 Ingo Boss - Transistor (Cocoon - COR 12 008) ist tatsächlich Gennaro Le Fosse - Change (Cocoon - COR 12 009). Außerdem ist 23:12:00 Alexander Kowalski - You Think You Know? (Funk D'Void Remix) (Kanzleramt - KA 102) die andere Seite, nämlich der Remix von British Murder Boys (aka Surgeon & Regis). Wohl eines der härtesten Stücke der Clubnight. </p>
Wär cool, die letzten Lücken noch gefüllt zu bekommen....


René
Stimmt, einer der besten Clubnights von 2003.
Die Primal Scream - Some Velevt...ist der Two Lone Swordsmen RMX
Monza
kann mir jemand sagen wie das zweite Stück in dieser CN heißt ,danke
Tim @ Background
ich hab den zweiten track von diesem sehr geilen set herausgefunden!

Sutekh - After Laughter

das set begleitet mich nach wie vor! 😀
Stevn | 14.01.2014
Krass meine über 10 Jahre alten Kommentare zu lesen. Viel von diesen Foren hier hat sich inzwischen auf andere Seiten verlagert, außerdem wird ein Großteil der früheren Hörerschaft die früher hier auf der Seite tätig waren wohl nicht mehr in der Form wie damals diesem Sound hinterherhängen. Der Track bei 22:34 Uhr ist Tony Rohr - Pause Be With You. Hatte ihn damals beim durchhören des Tony Rohr Albums wieder erkannt und erstarrte dabei 😀
René | 25.10.2014
Sorry, hab die Playlist verwechselt. Der Tony Rohr Titel war in einer anderen Galluzzi Clubnight als Promo betitelt. Kam gerade bei dem Stück an nachdem ich den Kommentar abschickte
René | 25.10.2014

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.